DROPSHIPPING SEO

    0

    Ihr Warenkorb ist leer

    Oktober 27, 2022 7 min lesen.

    Neben Giganten wie Amazon oder Cdiscount eine eigene E-Commerce-Website zu eröffnen, kann auf den ersten Blick Angst machen. Aber ist es wirklich unmöglich, im Jahr 2022 ein profitables Online-Geschäft zu betreiben?

     

    Was sind die Trends im E-Commerce? Muss man sich zwangsläufig für Dropshipping entscheiden? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine profitable Nische im E-Commerce finden und einen guten Start für Ihr Online-Geschäft hinlegen können.

     

    Eine profitable Nische finden: Grundlagen, die Sie kennen sollten.


    Definition eines Nischenmarktes
    Beginnen wir am Anfang: Was ist ein Nischenmarkt? Und warum sollten Sie besser einen solchen finden, um einen erfolgreichen E-Commerce zu betreiben?

    Eine Nische bezeichnet eine Produktkategorie, die für ein bestimmtes Publikum von Interesse ist. Um ein konkretes Beispiel zu nennen: Wanddekorationen sind kein Nischenmarkt: Sie richten sich an ein breites Publikum. Wanddekorationen, mit denen man sein Haus nach den Prinzipien des Feng Shui einrichten kann, entsprechen hingegen einem Nischenmarkt.

    Wenn Sie einen zu allgemeinen E-Commerce-Shop eröffnen, kann es für Sie schwierig werden, sich von den Giganten der Branche abzuheben. Geben Sie "Wanddekoration" in Google ein und schauen Sie, wie viele Shops oder Marktplätze, die Sie kennen, auf der ersten Seite zu finden sind. Sehen Sie sich nun die Ergebnisse für die Suchanfrage "Wanddekoration Feng Shui" an. Die Konkurrenz erscheint sofort weniger beeindruckend, oder?

     

    Profitable Nische im E-Commerce: Wie findet man sie im Jahr 2023?

     

    Der klassische Fehler: Die Nischen der anderen kopieren.


    Bevor ich Ihnen eine Liste mit profitablen Nischenmärkten im E-Commerce gebe, möchte ich Sie an die goldene Regel erinnern: Kopieren Sie nicht die Nischenmärkte anderer.

    Dieser Artikel soll Sie inspirieren und Ihnen eine Methode an die Hand geben, wie Sie IHRE Nischenmärkte finden können, und nicht eine fertige Lösung zum Kopieren liefern.

    In der Tat gibt es keine profitable Nische an sich. Wenn Sie lesen, dass Zero-Waste-Accessoires auf dem Vormarsch sind, aber nichts darüber wissen und noch nie wirklich etwas davon benutzt haben, wird es Ihnen sehr schwer fallen, Ihre potenziellen Kunden davon zu überzeugen, bei Ihnen zu kaufen.


    Dropshipping oder Standard-E-Commerce?


    Vielleicht fragen Sie sich, ob diese Frage bei der Wahl Ihrer E-Commerce-Nische eine Rolle spielt. Sollte man sich eher für einen Standard-E-Commerce entscheiden, bei dem Sie sich um die Lagerbestände und den Versand der Pakete kümmern? Oder sollten Sie sich stattdessen auf Dropshipping einlassen und den Logistikteil Ihren Lieferanten überlassen?

    Ich würde dazu tendieren zu sagen, dass diese Frage Sie nicht in Ihrer Nischenwahl blockieren sollte: Ihr Endkunde sollte normalerweise keinen Unterschied zwischen den beiden Geschäftsmodellen für Online-Shops erkennen.

    Andererseits ist es sicher so, dass der Start eines Dropshipping-Shops weniger Anfangsinvestitionen erfordert als ein E-Commerce, bei dem Sie Ihre Bestände selbst verwalten.

    Wenn Sie eine genauere Vorstellung von Ihrer Nische haben, möchte ich Sie bitten, den Artikel: Wie eröffne ich einen Online-Shop? Er sollte Ihnen bei der Entscheidung zwischen Dropshipping und klassischem E-Commerce helfen. Wenn Sie nach einer Dropshipping-Nische suchen, habe ich auch einen Artikel zu diesem Thema.

    Lesen Sie auch: Erfahren Sie, wie Sie einen Dropshipping-Shop auf Shopify einrichten können.

     

    Schritt 1: Erforschen Sie Ihre Interessen und Fachgebiete.
    Gehen Sie von Ihrem Warum aus
    Warum möchten Sie Ihren Online-Shop eröffnen? Um Ihre Motivation langfristig zu erhalten und den Mut zu finden, mögliche Hindernisse auf Ihrem E-Commerce-Abenteuer zu überwinden, empfehle ich Ihnen, zwei Antworten auf diese Frage zu haben:

    Ihr Warum für Sie, z. B.: um frei in meiner Organisation zu sein, um arbeiten zu können, während ich reise, um mehr Zeit für meine Familie zu haben usw.
    Ihr Warum für andere, z. B.: um eine meiner Leidenschaften leichter zugänglich zu machen, um benachteiligten Menschen zu helfen, um meinen Teil zum Kampf gegen den Klimawandel beizutragen usw.


    Wenn Sie diese beiden Fragen beantworten können, gewinnen Sie nicht nur eine eiserne Motivation, um an Ihrem unternehmerischen Abenteuer festzuhalten, sondern können auch damit beginnen, sich vorzustellen, in welchem Bereich Ihr idealer Nischenmarkt liegen sollte.

    Erweitern Sie Ihre Ideen mit Ihrem Wissen.


    Ihre Hauptstrategie, um sich von den Giganten des E-Commerce abzuheben, wird darin bestehen, sich als Experte für Ihren Nischenmarkt zu positionieren. Daher ist es entscheidend, dass Sie ein Thema wählen, das Sie interessiert und in dem Sie über ein gewisses Fachwissen verfügen.

    Um Ihre Ideen zu erweitern, empfehle ich Ihnen daher, sich in Ihre Kenntnisse, Leidenschaften und Kompetenzbereiche zu vertiefen:

    Was können Sie besser als die meisten Menschen?
    In welchen Bereichen haben Sie besondere Fähigkeiten und Kenntnisse?
    Welche Themen interessieren Sie im Alltag?
    Sie können auch einen Blick auf Ihre momentanen Probleme und die Ihrer Lieben werfen:

    Worüber beschweren Sie oder Ihre Angehörigen sich häufig?
    Was ärgert/verärgert Sie in Ihrem Alltag?
    An dieser Stelle werden Sie wahrscheinlich mehrere Ideen notieren. Längst nicht alle werden gut sein. Aber es sind erste Anhaltspunkte, die Ihnen helfen können, einen guten Nischenmarkt für sich zu finden.

     

    Profitable Nische im E-Commerce: Wie findet man sie im Jahr 2023?

     

    Schritt 2: Verstehen Sie, dass Marketing der Lebensnerv im E-Commerce ist.


    Abgesehen davon, dass Sie Ihre Nische definieren, müssen Sie ein bestimmtes Kundenziel finden. Das ist für einen funktionierenden E-Commerce unerlässlich.

    Ich gebe Ihnen ein konkretes Beispiel, um diesen Begriff des idealen Kunden zu begreifen. Angenommen, Sie möchten Fitnesszubehör für den Heimgebrauch verkaufen. An wen wollen Sie dieses Fitnesszubehör verkaufen?

    Richten Sie sich an den überlasteten Elternteil, der keine Zeit hat, ins Fitnessstudio zu gehen, aber gerne ein wenig trainieren möchte, oder an den Sportfanatiker, der nach Höchstleistungen strebt? Während Ihr Produktangebot für beide Zielgruppen im Wesentlichen gleich sein könnte, ist die damit verbundene Kommunikation völlig anders.

    Es ist wichtig, die Probleme und Fragen der Zielgruppe zu verstehen, um ihr eine Botschaft zu vermitteln, in der sie sich wiedererkennt. Wenn Sie Antworten auf eines ihrer Probleme geben und sich durch Ihre Kommunikation als Experte positionieren, werden Sie den Unterschied machen.

    So könnte, um beim obigen Beispiel zu bleiben, der überforderte Elternteil daran interessiert sein, zu erfahren:

    Welche Übungen kann ich machen, um in 15 Minuten Topzeit Kalorien zu verbrennen?
    Wie kann ich die Motivation für Bewegung im Alltag aufrechterhalten?
    Wie kann ich meinen Sport ersetzen, wenn ich keine Zeit habe?
    Während der Sportfanatiker eher nach Antworten auf folgende Fragen sucht:

    Was sollte man in der Trockenzeit essen?
    Welche Übungen sind am effektivsten, um sichtbare Bauchmuskeln zu bekommen?
    Wie kann ich die maximale Last, die ich heben kann, schrittweise erhöhen?
    Doch trotz dieser sehr unterschiedlichen Fragen können Sie diesen beiden Typen von Menschen im Wesentlichen die gleichen Produkte verkaufen: freie Gewichte, Sportkleidung, Sportmatten usw.

    Mit wem möchten Sie also sprechen?

    Lesen Sie auch: Entdecken Sie die Marketingtrends für 2023.

     

    Profitable Nische im E-Commerce: Wie findet man sie im Jahr 2023?

     

    Schritt 3: Verfeinern Sie Ihr Projekt mit Ideen für profitable Nischen, um sich inspirieren zu lassen.


    Jetzt, wo es in Ihrem Gehirn von Ideen wimmelt, ist es an der Zeit, Ihre Spuren auf solche mit einem interessanten Geschäftspotenzial zu fokussieren. Ich gebe Ihnen in diesem Abschnitt einige Anregungen.

    Vermeiden Sie gesättigte Nischen.


    Manche Nischen sind leider sehr schwer zu erschließen. Ich rate Ihnen daher, keine Nische zu wählen, die in Verbindung mit :

    Hightech-Produkten. Auch wenn der durchschnittliche Warenkorb hoch ist, haben die E-Commerce-Giganten oft mit dieser Art von Produkten begonnen. Sie verfügen daher über eine gute Expertise in diesem Bereich, die nur schwer zu übertreffen sein wird ;
    Grundlegende Accessoires wie Smartphone-Hüllen oder Sonnenbrillen. Diese Art von Produkten wird im Internet bereits übernutzt. Um herauszufinden, ob Ihre Nische in diese Kategorie fällt, fragen Sie sich, ob Ihre Produkte als Geschenk bei einem Firmenseminar verteilt werden könnten. Wenn die Antwort "Ja" lautet, ist das wahrscheinlich eine schlechte Idee.
    Eine gute Nische in Kürze
    Nischen mit gutem Potenzial sind Nischen, die oft recht unwahrscheinlich sind. Denken Sie insbesondere an Branchen, die wenig digitalisiert sind (Landwirtschaft, Gartenbau, Fischerei, Jagd, Produkte für Senioren). Wenn Sie ein Interesse oder Wissen in einem dieser Sektoren haben, Bingo!

    Ansonsten denken Sie an Accessoires, die für eine bestimmte Zielgruppe bestimmt sind. Wie bereits gesagt, vergessen Sie Sonnenbrillen und USB-Sticks, denken Sie stattdessen an bestimmte Zubehörthemen, z. B. :

    Fitnesszubehör für zu Hause ;
    Zubehör für Autos ;
    Zubehör für ein ergonomisches Büro zu Hause.
    Nischenideen, um im Jahr 2022 zu verkaufen.
    In diesem Abschnitt gebe ich Ihnen einige Ideen zur Inspiration (nicht zum Kopieren!). Seien Sie jedoch vorsichtig: Diese Ideen entbinden Sie nicht davon, eine umfassende Marktstudie zu Ihrer Nische durchzuführen, um zu bestätigen, dass diese über ein gutes Verkaufspotenzial verfügt.

    Fitnessgeräte für zu Hause
    Mit der weit verbreiteten Schließung von Fitnessstudios im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie ist das Fitnesstraining zu Hause explosionsartig angestiegen. Wie bei der Telearbeit ist dies ein Trend, der sich wahrscheinlich fortsetzen wird. Da es finanziell erschwinglicher ist und weniger Zeit in seinem vollen Alltag benötigt, ist es eine Nische, die interessant sein kann, um sie zu entwickeln.

    Sie können verschiedene Arten von Produkten verkaufen:

    Freie Gewichte ;
    Crosstrainer oder Adapter für herkömmliche Fahrräder ;
    Laufbänder ;
    Kettlebells ;
    Hanteln ;
    Fitnessmatten.

     

    Plastikfreie Produkte für den Alltag
    Immer mehr Menschen sind auf der Suche nach plastikfreien Produkten, um die Abfallmenge und ihre schädlichen Auswirkungen auf die Artenvielfalt und die Umwelt zu reduzieren.

    Wenn Sie sich für dieses Thema interessieren, können Sie eine entsprechende Nische finden und Produkte verkaufen wie z. B. :

    Biologisch abbaubare Zahnbürsten ;
    Feste Haushaltsprodukte, die in Wasser aufgelöst werden können ;
    Wiederverwendbare Trinkhalme aus Edelstahl ;
    Feste Wattepads zum Abschminken.
    Seien Sie vorsichtig mit dieser Nische! Sie werden tadellos und transparent sein müssen, was die Ethik und die ökologische Verantwortung Ihrer Lieferanten angeht. Die Verbraucher dieser Art von Produkten sind in Bezug auf diese Kriterien sehr anspruchsvoll.

    Produkte made in Deutschland


    Lokaler einzukaufen und kleine Händler zu unterstützen sind Trends, die von einem großen Teil der Bevölkerung befürwortet werden.

    Spezialisieren Sie sich auf eine bestimmte Produktart oder eine bestimmte Region oder sogar auf beides, um eine Nische in diesem Bereich zu finden.

    Zubehör für Haustiere


    Die Adoption von Haustieren läuft in den letzten Jahren gut und Besitzer von Vierbeinern suchen regelmäßig nach Zubehör, um ihren Tieren eine Freude zu machen.

    Sie können sich also für diese Art von Markt entscheiden, indem Sie sich auf eine bestimmte Art von Haustier spezialisieren. Wenn es für Hunde und Katzen bereits ein großes Angebot gibt, bietet sich vielleicht ein Markt für Besitzer anderer Tierarten (Nagetiere, Reptilien, Amphibien, Fische usw.) an.

    Zubehör für den Radsport


    Die Zahl der Radfahrer ist in den letzten Jahren stark angestiegen und die Verwendungszwecke ändern sich. Von einer Freizeitpraxis nutzen immer mehr Menschen das Fahrrad als Transportmittel für den Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder sogar zum Reisen. Daher benötigen unerfahrene Radfahrer eine Ausrüstung, die speziell auf sie zugeschnitten ist:

    Werkzeug ;
    Sicherheitselemente ;
    Komfort-Elemente;
    Reflektierende Kleidung ;
    Tragetaschen;
    Gepäckträger ;
    Anhänger.

     

    Weitere Ideen für Nischen
    Andere beliebte Nischen sind u. a. :

    Angelzubehör ;
    Autozubehör ;
    Zubehör für die Telearbeit.
    Haben Sie mithilfe dieses Artikels Hinweise für Ihre E-Commerce-Nische gefunden? Falls nicht, seien Sie beruhigt und suchen Sie weiter. Machen Sie sich auch bewusst, dass es noch andere Möglichkeiten gibt, im Internet Geld zu verdienen: Verkaufen Sie Schulungen, werden Sie Freiberufler, werden Sie Coach. Vielleicht eignet sich Ihre Nische besser für ein anderes Geschäftsmodell als das von Online-Shops?

    Lesen Sie weiter und erfahren Sie :

    Wie, wo und mit welchem Status verkaufen Sie im Internet?
    Ideen für profitable Nischen im Affiliate-Marketing.

     

    Besuchen sie unseren Blog beitrag an :  

    DIE 10 BESTEN NISCHEN FÜR DROPSHIPPING IM JAHR 2022 + BONUS

     

    DROPSHIPPING TRAINING COURSE : 10 NISCHEN, DIE MAN ALS ANFÄNGER VERMEIDEN SOLLTE

     

    DROPSHIPPING-TRAINING: WIE FINDE ICH EINEN LIEFERANTEN?